Zahnklinik für Zahnärzte


Mit unserer Klinik in Luzern (fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt) decken wir ein breites Behandlungsspektrum der gesamten Parodontologie, Endodontologie, Implantologie sowie der ästhetischen Zahnmedizin ab. In komplexen Fällen erfolgt eine gründliche Planung in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit, beispielsweise mit Kieferorthopäden, unter Einbezug sämtlicher funktionellen, ästhetischen und prothetischen Aspekte. Nach Abschluss unserer Arbeit überweisen wir Ihnen den Patienten wieder zurück. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie mit dem nachfolgenden Formular schnell und einfach mit uns Kontakt aufnehmen.

Parodontologie und Implantologie

Seit 1993 bin ich als Überweisungszahnarzt für Parodontologie und Implantologie tätig. Nach dem Studium der Zahnmedizin in Zürich folgte eine Fachausbildung in rekonstruktiver Zahnheilkunde sowie eine Weiterbildung in Parodontologie an der Columbia Universität in New York. Danach war ich als Postgraduate-Instruktor für Parodontologie an der Universität Basel tätig. Im Jahr 2013 absolvierte ich erfolgreich die Fachprüfung in oraler Implantologie SSO. Die Weiterbildung und Zertifizierung in 3D-digitaler Volumentomografie erfolgte im Jahr 2017.

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind:

  • Management von Parodontitis-Fällen jeglicher Komplexität
  • Plastisch-ästhetische Parodontalchirugie und Mikrochirugie
  • Wiederherstellung von ossären Defekten und Kammaugmentationen mit autologer Knochenentnahme
  • Orale Rehabilitation und rekonstruktive Versorgung
  • Ästhetisch anspruchsvolle Implantatversorgungen z.B. bei hoher Lachlinie
  • Revision und Neuversorgung nach Implantat-Misserfolgen
  • Parodontale Probleme bei Jugendlichen während der kieferorthopädischen Behandlung
  • Konsiliarische Tätigkeit und Expertisen

Endodontologie

Wurzelkanalbehandlungen haben sich in den letzten 30 Jahren technisch enorm verändert und sich zu einem grossen Spezialgebiet entwickelt. Unsere Fachzahnklinik zeichnet sich aus durch regelmässige Weiterbildung und besitzt grosse Erfahrung in der Behandlung von Spezialfällen.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst:

  • Konventionelle Endodontie
  • Verschluss von Perforationen
  • Aufbereitung obliterierter Kanäle
  • Traumatologie
  • Regenerative Endodontologie
  • Endorevisionen
  • Entfernung frakturierter Instrumente
  • Chirurgische Endodontie
  • Stift- und Schraubenentfernungen
  • Konsiliarische Tätigkeit

Durch die Arbeit mit dem Operationsmikroskop, das eine bis zu 21-fache Vergrösserung bietet, können oft noch Zähne gerettet werden, die unter „normalen“ Praxisbedingungen als verloren gelten.